Von groß bis klein sind alle unter einem Dach

Familienzentrum Stadtmission Berlin

Für die Berliner Stadtmission haben wir ein Familien- und Gemeindezentrum in Berlin-Lichtenberg gebaut. In der gründerzeitlichen Baulücke haben wir Kindertagesstätte, Wohnen für Bedürftige, Kiezcafé und Gemeindesaal für den Sozialträger gestapelt.


Kategorie
Sozial
Ort
Archenholdstraße, Berlin
Fertigstellung
2018
Bauherr
Berliner Stadtmission e.V.
BGF
3.060 m²
Leistungen
Entwurf und Ausführung

Herausforderung

Kulturell und sozial einen neuen Ankerpunkt im Kiez zu schaffen. Und zwar indem Kinder, Jugendliche, Musiker, Gläubige, Tee- und Kaffeetrinker als auch schutzbedürftige Menschen unter einem Dach willkommen geheißen werden. Sie aufzunehmen, für sie zu sorgen und ihnen ein Umfeld voller Vertrauen zu bieten und das alles in einer kleinen Baulücke.

Umsetzung

Das gesamte Haus ist barrierefrei. Im Erdgeschoss betritt man den offenen Eingangsbereich mit Kiezcafé, angrenzend befinden sich Besprechungs- und Seminarräume. In den darüberliegenden Geschossen befinden sich die Kindertagesstätte als auch Wohnungen für schutzsuchende Menschen. Wir schliessen das Gebäude mit dem Gemeindesaal ab, der sich über die zwei obersten Geschosse erstreckt. Auf einer Empore kann man den Gottesdiensten andächtig zuhören. Eine Küche für Kochkurse und gemeinsames Essen sowie ein Bandproberaum vor allem für Jugendliche sollen ebenfalls als Anziehungspunkt dienen.

Hallo!

Sie haben ein Projektvorhaben oder eine allgemeine Frage? Dann sprechen Sie mit uns.

Andreas Götzelmann
M.Eng.
Geschäftsführung